Essentielle Fettsäuren

Als essentielle Fettsäuren werden mehrfach ungesättigte Fettsäuren, welche nicht vom menschlichen Organismus selbst gebildet werden können, bezeichnet. Es handelt sich dabei um die Omega-3-Fettsäure alpha-Linolensäure (ALA) und die Omega-6-Fettsäure Linolsäure (LA).

Auch Docosahexaensäure (DHA) und Eicosapentaensäure (EPA) sind mehrfach ungesättigte Fettsäuren und gehören zur Klasse der Omega-3-Fettsäuren. Sie können in geringen Mengen aus ALA vom Körper selbst hergestellt werden, müssen aber zusätzlich mit der Nahrung zugeführt werden. Essentielle Fettsäuren üben viele verschiedene Funktionen im Stoffwechsel aus und sind ein wichtiger Bestandteil aller Zellmembrane. DHA und EPA sind auch für die Entwicklung des fötalen Gehirns und der Netzhaut von Bedeutung, weshalb Schwangere und Stillende einen erhöhten Bedarf an DHA und EPA haben. 

Für die Gesundheit ist vor allem eine ausreichende Versorgung mit Omega-3-Fettsäuren und ein günstiges Gleichgewicht von Omega-3- zu Omega-6-Fettsäuren von Bedeutung.

Mehr lesen
Weniger anzeigen

mit Sorgfalt ausgewählt

Unsere Inhaltstoffe

Alle unsere Inhaltsstoffe werden mit größter Rücksicht auf Herkunft, optimale Qualität und Umweltverträglichkeit ausgewählt.

weiter zur Inhaltsstoffen Datenbank

Ihr Warenkorb

Produkt Produkte

€29,95

Gesamtsumme inkl. MwSt.
Versandkosten werden im Checkout berechnet
Weiter einkaufen
Treueprogramm